Motoryachtcharter in Italien mit dem neuen

Beneteau Swift Trawler 44 Fly

Privat & exklusiv zu den schönsten Zielen des westlichen Mittelmeeres

Genießen Sie die persönliche Atmosphäre auf der „White Star", unserer neuen geräumigen Motoryacht aus der populären Trawler-Reihe von Beneteau. Der Swift Trawler 44 ist chic und modern und bietet Geschwindigkeit in Verbindung mit Hochseetauglichkeit für lange Törns. Der Halbgleiter ist mit seinem konstant niedrigen Treibstoffverbrauch weltweit die Nummer 1 in seiner Kategorie. Die Yacht fühlt sich bei jeder Wetterlage und auf allen Meeren wohl und verströmt Sicherheit und Wohlgefühl.
 
Erleben Sie Italien mit dieser Yacht buchstäblich einmal von einer ganz anderen Seite. Besuchen und erkunden Sie die weltbekannten Inseln Ischia und Capri „privat" und (er-)leben Sie das Dolce Vita der berühmten Amalfi-Küste.
 

Revier/ Charter Region

Der neue Trawler ist im Großraum Neapel/ Italien stationiert. Von hier liegen die Hotspots Capri, Ischia, Sorrent sowie Salerno beziehungsweise die Amalfiküste nur wenige Seemeilen entfernt und sind damit in ein bis zwei Stunden in gemütlicher Überfahrt erreichbar. Auch die bekannte Vulkaninsel Stromboli oder die Liparischen Inseln nördlich von Sizilien können mit dem auf Langstreckentörns ausgelegten Beneteau Swift Trawler 44 - gerade bei einem mehrwöchigen Törn - ein durchaus reizvolles Ziel sein.

Mit dem internationalen Flughafen von Neapel ist die Anreise per Direktflug aus Deutschland optimal gelöst.  
Bareboat- oder Kojencharter möglich. Den Ausgangshafen für Ihren Törn sowie den Rückgabehafen an der italienischen Westküste legen wir nach Möglichkeit individuell mit Ihnen fest! 

Die Yacht im Überblick

Der exklusive Trawler aus der Swift Trawler-Reihe von Beneteau ist ein sehr seltenes Angebot im europäischen Chartermarkt. Er verbindet auf ganz eigene Art und Weise den sportlichen Charakter einer Motoryacht mit dem großzügigen Feeling eines geräumigen Wohnschiffes. Ein „Ferienhaus auf dem Meer" für die ganze Familie. Das innovative Rumpfdesign garantiert sichere und stabile Fahrt und erreicht souverän auch Geschwindigkeiten über 20 Knoten, falls es mal schnell gehen muss. 
Zwei Kabinen mit eigenen Bädern und Duschen schaffen Privatsphäre. Aus dem Salon wird im Handumdrehen eine geräumige dritte Kabine mit einem genialen Doppelbett im Mittelpunkt. Die große Flybridge ist ein eigener Lebensraum an Bord.
 

Technische Details

  • Baujahr 2019
  • Länge ü. a. 13,88*4,25 m, 11 Tonnen Verdrängung
  • 1.400 Liter Diesel, 320 Liter Wasser
  • 4 + 2 Kojen, 2 Bäder
  • zwei 300 PS Volvo Penta-Dieselmotoren, Marschgeschwindigkeit 7-14 Knoten, Höchstgeschwindigkeit 23 Knoten
  • Verbrauch 14-60 Liter

Ausstattung 

Die Yacht ist komplett ausgestattet und verfügt u.a. über die modernste Navigationsausrüstung von Raymarine (Plotter, Radar, Autopilot, Funk), Bugstrahlruder, automatische Trimmklappen, hydraulische Gangway, einen elektrischen Kran auf der Flybridge für Beiboot und Außenborder sowie eine überkomplette Notfallausrüstung (Automatik-Rettungswesten, Rettungsinsel etc.).
 

Wohnkomfort

230V-Konverter, 3 Kühlschränke, 3-flammiger Herd, Backofen, Radio (AUX, USB, CD, MP3), Lattenrost in der vorderen Kabine, Frischwasser-Kaianschluss, Sonnenliegen, Bimini-Top, großer Flybridge-Teakholztisch, Cockpit-Sitzbank in L-Form.